iConspicuity für die Allgemeine Luftfahrt

Moderation: Alexander Tummes, Droniq

Teilnehmer:

  • Habbo Brune, DAeC; Helge Mikuda, Droniq; Jannes Neumann, EASA;  Urban Mäder, FLARM; Helmut Bach, Deutscher Gleitschirmverband und Drachenflugverband
Samstag, 20.04.2024
11:30 - 12:15 Uhr
Foyer West
Podium

Einführung von ADS-L für die ganze Allgemeine Luftfahrt zur elektronischen Sichtbarkeit aller Luftverkehrsteilnehmer angefangen beim Hängegleiter über das Segelflugzeug und den Hubschrauber bis hin zum Motorflugzeug.

Podiumsdiskussion, Drohnen, UAS/RPAS - Unbemannte Luftfahrtsysteme, Safety, Rechtliche Themen / Regulierung, Branchentrends

Das könnte Sie auch interessieren

Drohnen und die allgemeine Luftfahrt – Eine Einführung „Was dürfen Drohnenpiloten, wie planen Sie und was geht mich als Pilot das an?

Tim Strohbach

Sicherheitsaspekte elektrischer Antriebssysteme Verständnis, Inspektion und Wartung von elektrischen Antriebssystemen in Segelflugzeugen für Piloten, Eigentümer und Inspektoren nach Part 66L

Prof.Dr.-Ing. Rainer Klein

Drohnen und Rettungshubschrauber – welches ist die Kehrseite der Medaille?

Michael Happel, DRF