AERO EXPO

Messe Highlights

History AERO

Die Weltleitmesse für Allgemeine Luftfahrt feiert in diesem Jahr die 30. Auflage.
Was vor vierzig Jahren mit einer Handvoll Segelflugzeugen und Motorseglern als kleine Flugsport-Ausstellung im Rahmen einer Automobilausstellung gelauncht wurde, hat sich inzwischen zum weltweit wichtigsten Branchentreff entwickelt. Zahlreiche Aussteller haben der AERO von Beginn an die Treue gehalten, viele neue sind über die Jahre hinzugekommen und haben maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung der AERO Friedrichshafen beigetragen.

Profitiert hat die AERO auch durch den Luftfahrtstandort Friedrichshafen, der im Jahre 1900 durch Ferdinand Graf von Zeppelin aufgebaut wurde sowie durch die boomende UL-Branche. 1995 wird erstmals der Bereich Business Aviation auf der AERO eingeführt, außerdem erweitert die Messe in den folgenden Jahren ihr Angebot im Bereich Avionik, Maintenance und Services entscheidend. 

2002 folgt der Umzug in die neuen Messehallen am Flughafen, was das Wachstum der AERO noch weiter vorantreibt und zu der Weltleitmesse der Innovationen in der Allgemeinen Luftfahrt macht, die sie heute ist. 

AERO Conferences

International - Informativ - Innovativ! 
In über 200  Vorträgen und Workshops geben hochkarätige Referenten Antworten auf Ihre Fragen, präsentieren neue Entwicklungen der Branche und diskutieren aktuelle Themen, die die Allgemeine Luftfahrt bewegen.

Avionics Avenue

„Avionics Avenue“ - das ist Avionikausstattung zum Anfassen! Erfahren Sie alles über Flugkontroll-, Management- und Kommunikationssysteme, Navigationsgeräte, Anzeigen, Wetterradare sowie Luft- und Bodenradarsysteme verschiedenster Hersteller.

In Produktpräsentationen haben Sie die Gelegenheit, aktuelle Neuheiten für sich zu entdecken. Darüberhinaus werden in der Avionics Avenue  Testmöglichkeiten  in Workshops angeboten, um  die Handhabung der modernen Flugsysteme zu erlernen.  

Engine Area 2022

Auch 2022 stehen wieder  Motoren und Antriebe  im Mittelpunkt der Engine Area. Von Kolben- , über Diesel- und Elektroantriebe bis hin zur Jet-Turbine für Business und Light Jets – Antriebssysteme verschiedenster Bauarten und Technologien sind hier zu erleben. Integriert werden außerdem die Themenschwerpunkte Maintenance und Motormanagement.

e-flight-expo

Auch 2022 ist die  e-flight-expo  in Zusammenarbeit mit der Flying Pages GmbH wieder ein wichtiger Bestandteil der AERO Friedrichshafen. Neben dem Ausstellungsbereich gibt es auch ein ansprechendes Vortragsprogramm der AERO Conferences, das mit spannenden Referenten und deren Sicht auf die Entwicklung des Elektrofluges aufwartet.

AEROkunst

In der Ausstellung “AEROkunst”, die erneut vom fliegermagazin präsentiert wird, zeigen Künstler ihre kreativen Interpretationen rund um das Thema Fliegen. Ob Fotografien, grafische Malereien, Skulpturen oder Möbel - Kunst kennt viele Formen. Alle Werke können von den Besuchern gekauft werden, kleinere Kunststücke werden kurz vor Messeende verlost. 

Kontakt

Besucherservice
Telefon:   +49 7541 708-5887
Telefax:   +49 7541 708-110
E-Mail
 

Kontakt

Besucherservice
Telefon:   +49 7541 708-5887
Telefax:   +49 7541 708-110
E-Mail
 
Ausstellerservice
Telefon:   +49 7541 708-414
Telefax:   +49 7541 708-2414
E-Mail
 

ImpressumDatenschutzerklärungCookie-Settings

© Messe Friedrichshafen GmbH, Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen
Phone / Telefon +49 7541 708-0, Fax / Telefax +49 7541 708-110
www.aero-expo.com